Artikel

Hut-Manipulation

Dass ich noch nie gut fangen konnte, hatte ich schon erwähnt. Dass ich Reifen werfen und fangen kann, war eine große Überraschung für mich!

Vor einigen Monaten sah ich in meiner Instagram-Timeline ein kurzes Video einer Zirkusperformerin zu Hut-Manipulation (das ich leider gerade nicht mehr finde). Hier bekommt man einen guten Eindruck:

Natürlich gibt es Hüte, die speziell dafür gemacht sind. Ich habe mich für einen Nils Poll-Hut entschieden. Nils Poll, ein skandinavischer Jongleur, hat den Hut designt.

Meine erste Bestellung bei einem deutschen Händler ging in die Hose, weil der Hut nach wochenlanger Wartezeit plötzlich nicht lieferbar war. Sonst konnte ich ihn in anderen Jonglierbedarf-Shops nicht oder nicht in meiner Größe finden. Darum habe ich in UK bei firetoys bestellt. Dicke fette Empfehlung übrigens: das Paket ging sofort raus und war am übernächsten Tag schon da!

Jetzt heißt es wieder üben, üben, üben!

Seit eineinhalb Wochen bin ich fast täglich dran und manche Sachen klappen schon recht gut, andere natürlich noch nicht – denn auch wenn es Parallelen zum Hoopen gibt, die mir spürbar bei der Hut-Manipulation nützen, so ist es doch ein völlig anderes Gefühl als mit dem Reifen.

Veröffentlicht von

Ich habe mein ganzes Leben lang etwas gesucht, das ich so gerne mache, dass ich mich nicht dazu aufrappeln muss. Jetzt hab ichs gefunden.