Artikel

Drills, drills, drills

D er Schlüssel zum Können ist die Wiederholung, das kann man nicht oft genug sagen. Alle Leute, die etwas besonders gut, flüssig und locker beherrschen, machen es wieder und wieder und wieder.

Darum gefallen mir die Videos auf youtube und Instagram besonders gut, die genau das zeigen. Und weil es mich motiviert, die Fortschritte zu sehen – bei anderen und bei mir selbst – poste ich selbst auch nie nur das, was ich bereits perfekt kann.

Neben dem Wiederholen eines einzelnen Tricks ist es besonders wichtig, Kombinationen zu drillen – und immer wieder mal neu zusammenzusetzen, damit sich das Gehirn nicht an einer bestimmten Abfolge festbeißt. Zum Beispiel:

Wenn die Abläufe sitzen, lässt sich die Aufmerksamkeit auf den Körper lenken: Wie schaue ich? Wie ist es, wenn ich mich dabei bewege?

 

Veröffentlicht von

Ich habe mein ganzes Leben lang etwas gesucht, das ich so gerne mache, dass ich mich nicht dazu aufrappeln muss. Jetzt hab ichs gefunden.